Posts Tagged ‘Germanen’

7
Oct

Peplos und Tunika (La Tene)

   Posted by: jea    in Mittelalter-Manufaktur

 

Dies ist mit ziemlicher Sicherheit das früheste Kleisungsstück, was ich je hergestellt habe: Ein frühgermanischer Peplos mit darunter zu tagender Tunika und Schleier, angelehnt an Funde aus der La Tene-Kultur.

Alle Teile wurden aus einem mittelschweren, ungebleichten Leinen mit der Maschine genäht.

Allerdings waren meine Kundin und ich uns nicht ganz einig, was die ‘authentische’ Anfertigungsweise angeht: Während es wohl keinen Zweifel daran geben kann, dass die Webbreite damals irgendwo zwischen 40 und 70cm gelegen haben muss (und nicht, wie industriell gewebter Stoff, 140cm), war die Kundin sich absolut sicher, dass zu der Zeit keine Geren verwendet wurden, um Kleidungsstücke weiter zu machen.

Leider reicht mein Bücherregal nicht so weit zurück und auch eine längere Internetrecherche ergab nichts erhellendes zu dieser Frage. Sollte einer meiner Leser mehr zu dem Thema wissen, würde ich mich über einen Kommentar diesbezüglich sehr freuen.

Da meine Kundin zwar sehr schmal ist, aber dennoch sich in einer 140cm weiten Tunika eingeengt gefühlt hätte, haben wir das Stück nach der Bauweise von Markt-Mittelalter-Klamotten gemacht: vorn zwei Teile aus 140cm breitem Stoff ausgeschnitten, aufeinander genäht, und fertig. Auch der Peplos ist nach dieser Billig-Bauweise gemacht, etwas, das ich eigentlich gar nicht mag :-(

Da die Kundin kurze Haare trägt, konnte sie an diesen den Schleier nicht befestigen. Mein Vorschlag, nach mittelalterlicher Weise den Schleier mit Nadeln an einem Kopfband zu befestigen, wurde abgelehnt und stattdessen ein Kopfband direkt angenäht, wie bei einer Schürze.

So gehört dieses Kleidungs-Ensemble wohl eher in die LARP als die Mittelalter-Ecke, aber es bietet für wenig Aufwand (und Geld) einen netten, historischen Look, zumindestens, wenn man es mit der Authentizität nicht zu ernst nimmt.

Für LARPer im High-Fantasy oder griechisch-römischen Bereich ist so eine Klamotte auf jeden Fall empfehlenswert, da einfach zu tragen, preiswert und unaufwendig!

 

Tags: , , , ,

20
Apr

Links

   Posted by: jea    in Mittelalter-Manufaktur

 

Auf zwei Dinge möchte ich gerne aufmerksam machen:

1) der WDR hat ein ziemlich riesiges Angebot zum Thema Germanen im Netz.

http://www.planet-schule.de/wissenspool/germanen/inhalt/sendungen.html

Die Sendungen stammen alle aus dem Schulfernsehen-Angebot, sind aber wirklich interessant gemacht und bringen auch für den oder die Reenactment-InteressierteN einiges an Hintergeundmaterial. Für alle Germanen-Darsteller sicherlich eine reichhaltige Quelle, bei der man einen ganzen Haufen Infos auf einmal bekommt!

2) Durch Zufall habe ich diese Seite gefunden:

http://www.spinnradclub.wollknall.de/anleitungen/fingerloop/frame_loop.htm

Hier sind eine Unzahl verschiedener Fingerloopmuster zu finden, insbesondere auch solche, die das einfache Flechtmuster der Bänder aufbrechen und ganz neue Strukturen erzeugen. Für Interessierte, die die Grundtechnik beherrschen, ein reichhaltiges Angebot, um eine ganze Menge unterschiedlicher Bänder herzustellen.

Und Bänder kann man schließlich immer gebrauchen!

 

Tags: , ,